10. Juli 2015

E-Bike-Station in Vaihingen an der Enz eröffnet

Heute ist in Vaihingen an der Enz im Rahmen des Projektes „Vernetzte E-Bike-Anschlussmobilität an Bahnhaltepunkten in der Region Stuttgart“ (NETZ-E-2-R) eine neue E-Bike-Station in Betrieb genommen worden. Die Einrichtung am Vaihinger Fern- und Regionalbahnhof bietet zehn Pedelecs zum Ausleihen und zehn weitere Abstellplätze für private Pedelecs. Die E-Bike-Station erweitert das Angebot der Anschlussmobilität am Bahnhof und ermöglicht insbesondere Berufspendlern eine umweltfreundliche und individuelle Alternative zum Auto. Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung fand auch die Übergabe des Sonderpreises im ADAC-Bundeswettbewerb „Nachhaltige Mobilität in Städten und Gemeinden“ an die E-Bike-Stationen in der Region Stuttgart statt. Ferner wurde ein eigens entwickeltes Ausleihpedelec vorgestellt, das künftig in allen Stationen eingesetzt werden soll.

„Mit dem Start der E-Bike-Station in Vaihingen an der Enz ist ein weiterer Baustein der Vernetzung von Elektromobilität in der Region Stuttgart gesetzt“, erklärte Dr. Gisela Splett, Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur, am 10. Juli 2015 anlässlich der Eröffnung. „Mit dem Konzept der Pedelec-Stationen sollen sowohl Pendler als auch Touristen angesprochen werden: Mit dem Pedelec zum Bahnhof und mit der Bahn weiter zur Arbeit, oder am Bahnhof ankommen und dann mit dem Pedelec Ausflüge in die wunderschöne Umgebung machen, wie hier in Vaihingen an der Enz – so sieht intelligente Vernetzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel aus“, so Splett weiter. Bundesweit setze sich die Region Stuttgart mit diesem Projekt an die Spitze, denn nirgendwo in Deutschland gebe es ein derartig innovatives System. Dies betreffe sowohl die technische Umsetzung des Projektes mit einfachen und zugleich sicheren Zugangsmöglichkeiten rund um die Uhr als auch die attraktiven tariflichen Regelungen zur Nutzung der Pedelecs.

Zum Start der Station in Vaihingen an der Enz ist auch ein neuer Typ Pedelec vorgestellt worden, der eigens für den Ausleihbetrieb entwickelt wurde. Dieser wird erstmals in Vaihingen und zukünftig an allen Stationen eingesetzt. Das robuste, selbstladende Pedelec ist eine wichtige Voraussetzung für den ganzjährigen Rund-um-die-Uhr-Betrieb der Stationen. Die Entwicklung des Fahrzeugs wurde durch NAMOREG gefördert, das Programm des Landes, in dem NETZ-E-2-R verortet ist.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.


© 2020 nextbike GmbH
Back to top